Sonntag, 22. April 2012

Therapiebuch

Ab dem 30.04.12 startet meine 18-wöchige Therapie, während dieser Zeit muß ich immer wieder Rezepte, Überweisungen, Befunde, Therapieplan usw. hin und her tragen, damit all diese Unterlagen sorgsam behandelt werden, hab ich mir dieses Büchlein in A5 mit vielen Einsteckmöglichkeiten gebastelt.
Geschlossen wird das  Buch mit einem Gummiband (Gummi und Stopper sind von einer ausrangierten Wetterjacke), leider habe ich eine Halterung für einen Stift vergessen, nun muß er auf den Buchrücken geklemmt werden. Als Buchrücken habe ich, da ich kein Buchbinderleinen hatte, ein textiles Klebeband mit versiegelter Oberfläche verwendet, das ließ sich wunderbar verarbeiten und bricht nicht, wie Papier.
                                        





Materialien:
Graupappe
Papier  The old world Stacks
Stempel von Crafty individuals und Technique Tuesday
Stanzen und Schneideschablonen von Spellbinders, M. Steward, SU
Knöpfe, Brads

Vielen Dank schon im voraus fürs Schauen und sagt mir ruhig, was Ihr von meinem Buch haltet.


Kommentare:

Stempelmami hat gesagt…

Wow Dein Büchlein gefällt mir ausgezeichnet.

LG Irmi

Mariann hat gesagt…

Hallo Karin,
dein Buch gefällt mir sehr, sehr gut!
Sehr schön gestaltet und auch die Farben sind wunderschön!
Wünsche dir für deine Therapie alles Gute und vollen Erfolg, drückdich, knuddel!

Liebe Grüsse
deine Maria

doris hat gesagt…

Liebe Karin, für deine Therapie wünsche ich dir alles Gute!!

Dein Buch ist super geworden und sieht wunderschön aus. Pass aber schön darauf auf, sonst ist es weg *lach* ...

GLG Doris