Samstag, 10. Januar 2009

FRIDA ist da

Für das Baby meiner Nichte, der kleinen Frida, die gestern auf die Welt gekommen ist, hab ich dieses Set gebastelt.


Es besteht aus einer Double Pocket Card, mit einer Einsteckkarte für die persönlichen Glückwünsche und einem Tütchen mit einer kleinen Starthilfe.





.. und einer Box, in ihr habe ich die selbstgetrickten Schühchen verpackt (weiter unten zu sehen). Dekoriert abe ich mit verschiedenen Magnolia-Motive, Prima Flowers und Brads


Coloriert habe ich mit Aquarellstiften und da ich keine Cuttleburg o.ä. habe, habe ich die gebogten Kreise mit dem Eckenabrunder gewerkelt.

Nun kann ich nur noch hoffen, das es meiner Nichte gefällt und auch über Euer Urteil würde ich mich freuen.

Kommentare:

doris hat gesagt…

Ein wunderschönes Set... WOW!

Schau mal auf meinem Blog, ich habe dir ein Stöckchen zugeworfen.

LG Doris

mueppi hat gesagt…

Wunderschön, Karin!!!!!!!!!
LG Gisela